Echte Sahnehäubchen

Cornelia Krauledat stellt ihre abstrakten Werke im Bistro Blitz aus

VON SEBASTIAN SCHWAPPACHER

IHRE ABSTRAKTEN GEMÄLDE stellt die Frankfurter Künstlerin Cornelia Krauledat derzeit im Bistro Blitz aus.


Foto: Tomek Czebatul // PJD // SDRP

//
Freitags Anzeiger // 10.01.2019


Im Bistro Blitz kommen die schönen Dinge des Lebens zusammen. Aktuell vereint die Ausstellung „Sahnehäubchen“ kulinarische Spezialitäten und Kunst. Noch bis Februar zeigt die Frankfurter Künstlerin Cornelia Krauledat eine Auswahl ihrer abstrakten Werke.

 

Die Malerin zeichnet eine große Lust am Experimentieren aus. So berichtete Cornelia Krauledat während der Vernissage von mitunter langwierigen Entstehungsprozessen. So bringt sie etwa Acryl auf die Leinwand, zerkratzt die Farbe, tropft Wachs darauf und verreibt Ölfarben. Außerdem greift sie gerne auf ungewöhnliche Materialien, wie Bitumen, Schellack, Alkohol oder Rost zurück. Schicht für Schicht entstehen so schemenhafte Kompositionen, jenseits eines klar erkennbaren gegenständlichen Ansatzes. Inspiration für den freien Bildaufbau findet Cornelia Krauledat im Garten oder der Natur.

Ihre Bildserien heißen „Über das Land hin“ und „Fruchtbarkeitsbeutel“. Dabei ist den Werken eine gewisse Entspanntheit gemein. Erdfarbene Töne tauchen immer wieder auf: Sepia, rot und rostbraun ergänzen das Farbspektrum. Schaut man sich die collagenartigen Bilder an, kommen einem menschenleere Landschaften in fantastischen Welten in den Sinn. Prägend für Krauledats künstlerisches Schaffen sind die Erfahrungen

während ihres Studiums der visuellen Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach. So finden sich immer wieder grafische Elemente in den Werken.

 

Um sich im Bistro Blitz einen Eindruck von der Ausstellung „Sahnehäubchen“ zu verschaffen, muss man nicht durch den gemütlich eingerichteten Gastraum spazieren. Denn dazu ist das Restaurant mit seinen polnischen Spezialitäten zu klein. Auf wenigen Quadratmetern trifft kulinarischer Genuss auf abstrakte wie  beeindruckende Kunst. Noch bis Mitte Februar kann man sich entspannt zurücklehnen und die Blicke über

die Leinwände schweifen lassen.

LIEBE GÄSTE, BITTE BEWERTEN SIE UNS!



*
GALERIE & BISTRO BLITZ
DI ~ FR // 12:00 ~ 15:00 Uhr  //  17:00 - 21:30 Uhr
SA // 17:00 ~ 21:30 Uhr
SO // 12:00 ~ 21:30 Uhr

Küche bis  21:00 Uhr

MO ~ RUHETAG
4. DO IM MONAT ~ GESCHLOSSEN !!!

FON:  0157 56 31 73 85

 tczebatul@radiodarmstadt.de

Copyright © 2019 // Tomek Czebatul

*